Coldwater?
Saltwater?
Doesn`t matter.

 

Ein Strandkatamaran gehört an den Strand, da sind wir uns alle einig. Aber was tun, wenn Du nun mal leider nicht am Strand wohnst, sondern – zum Beispiel – in Düsseldorf, oder so? Wäre es nicht toll, wenn Du etwas von dem Beachfeeling an Dein heimisches Revier bringen könntest, mal abgesehen vom Wetter. Ich für meinen Teil habe mir etwas vom mediterranen Segelgefühl an unseren kleinen See geholt. Mit dem ruderlosen Patin a vela bin ich am Königshütte See in Kempen nicht nur ein Exot, sondern auch ein gern gesehener Soulsailor.

A beach cat should be sailed off a beach, no doubt about that. But what can you do, if you just don`t leave next to the beach, but – for example – in Düsseldorf, or so? Wouldn`t it be fantastic to bring a bit of this beach feeling to your home sailing area. I myself brought a part of the mediterranean sailing feeling with me to my small lake at home. With the rudderless Patin a vela I am not only an exotic one at Königshütte Lake but also a highly welcomed soul sailor.

 

 

 

 

 

Heute schönes Wetter, schöner Wind? Wär doch schön, nach der Arbeit noch mal schnell über den See zu heizen, oder? Na dann los, Persenning runter, Segel hoch und ab gehts. Einfach mal mit den anderen hin und her düsen, das schult das Fingerspitzengefühl für Druck und Speed.

Today nice weather, nice wind? Wouldn`t it be nice to shred over the lake after work? Lets go, cover off, Sail up. Just zooming around the water, that helps you developing a good feeling for pressure and speed.

 

 

 

 

Sobald man mit mehr als einem Boot auf dem Wasser ist, beginnt fast immer eine kleine Regatta. Schnell werden ein paar Kreuzen, ein paar Schenkel, ein paar downwinds gesegelt. Es wird tough gekämpft, kein Zentimeter verschenkt. Es wir geflucht, es wird gelitten, vor allem wir aber sehr viel gelacht. Denn was könnte mehr Spass machen, als mit ein paar Kumpels ein bißchen abzuhängen. Inzwischen segeln wir hier mit vier Patins am See.

As soon as you have more than one boat on the water a small regatta evolves. You sail some quick upwinds, a few legs, a few down winds. You fight, not giving away a single centimeter. You curse, you suffer, but most off the time you are laughing. What could be more fun, than hanging around with some mates. Today we do have four Patins here.

 

 

 

 

Obwohl der Patin ja aus Spanien kommt, ist er nicht nur ein Schönwetterboot. Er macht extrem viel Spass schon ab einer Windstärke. Wegen der fehlenden Segellatten und dem klassischen Segelschnitt, spürt man jede kleine Böe im Segel, ausserdem kann man schon bei einem Hauch von Wind das Boot auf eine Kufe stellen. Das funktioniert, indem man sich auf den Leerumpf positioniert und das Segel sehr tief trimmt. Durch die geringe Bootsbreite hebt der spanische Segelschlitten sehr früh den Luvrumpf aus dem Wasser. Aber auch bei Starkwind oder schlechtem Wetter ist er das perfekte Boot für den See: wir haben das Boot hier schon bei über 30 Knoten Wind gesegelt und es zeigte sich sehr robust und beeindruckend schnell.

Altough the Patin is from Spain it is not only a boat for nice weather. It is big fun already with only one beaufort of wind. Because of the lack of sail battens and a classic sail cut you can feel the smallest puff of wind and you can sail the boat on just one skid in extremely light wind. This is done by moving to the leeward hull and trimming the sail quite deep. The low boat width helps moving the luvward hull of the sailing sleigh out of the water. But also in very strong wind and bad weather it is the perfect boat for the lake: we sailed the boat here in more than 30 knots of wind and it proved to be rock solid and impressively fast.